Donnerstag, 21. Januar 2016

US-Vizepräsident verlangt mehr Massnahmen zur Bildung und zur beruflichen Weiterbildung

US-Vizepräsident Joe Biden redete am WEF den Top-Managern ins Gewissen und stellte sein Fünf-Punkte-Programm zur Rettung der Mittelklasse vor. Dazu gehörten Massnahmen zur Bildung und zur beruflichen Weiterbildung, wie der Tages-Anzeiger am 21. Januar 2016 schreibt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.